stellenangebote-2017

Neues vom AMBULANTICUM®

Bericht der Westfalenpost vom 19. Februar 2013

WP 19 02 2013Wo Unfallopfer auf die Beine kommen

Das Ambulanticum in Herdecke bietet eine robotikgestützte ganzheitliche Therapie für neurologische Patienten. Ihnen wird zum Beispiel bei Gangunsicherheiten und Sturzangst geholfen. Durch moderne Robotik, wie dem Lokomaten wird gemessen, wieviel Eigenarbeit der Patient gerade leisten kann und passt sich diesem an. Der vollständige Artikel steht Ihnen hier als PDF-Download zur Verfügung.

Medizintechnische Innovationen mit smarter IKT

Medizintechnische Innovationen mit smarter IKTErfolgreiche Auftaktveranstaltung zur clusterübergreifenden Kooperation zwischen MedizinTechnik.NRW und IKT.NRW

Spannende Innovationen in der Medizintechnik entstehen immer häufiger an der Schnittstelle zur Informations- und Kommunikationstechnologie. Wie durch den Einsatz intelligenter Technologien Prozesse und Anwendung der medizinischen Versorgung verbessert werden können, wurde auf der Veranstaltung  „Medizintechnische Innovationen mit smarter IKT“ der am 29. November im AMBULANTICUM Herdecke deutlich. Das von den beiden Clustern MedizinTechnik.NRW und IKT.NRW durchgeführte Event stellte den ersten Meilenstein einer gemeinsamen Kooperation dar, die seit Frühjahr dieses Jahres besteht. Im Mittelpunkt der Veranstaltung standen  Marktpotenziale smarter IKT-Anwendungen in der Medizintechnik, das Krankenhaus der Zukunft und intelligente Systeme in der Therapie. Dabei wurden auch kritische Aspekte der Nutzung von IKT in der Medizintechnik diskutiert.  Dabei wurde deutlich, dass bei aller Liebe zur Technik der Patient immer im Mittelpunkt stehen muss und der Einsatz von Technik auf Mehrwert stiftende Bereiche beschränkt sein muss.

Insgesamt bot die Veranstaltung einen aufschlussreichen Einblick in das breite Spektrum smarter medizintechnischer Anwendungen. Zu den etwa 60 Gästen zählten Vertreter aus den Bereichen IKT und Medizintechnik sowie Anwender im Gesundheitswesen.

Mit der gemeinsamen Veranstaltung  haben die Cluster MedizinTechnik.NRW  und IKT.NRW ein spannendes Innovationsfeld an der Schnittstelle zwischen beiden Branchen präsentiert, das treffend mit dem Begriff „MedTech meets ICT“ erfasst wird. Ziel der langfristig orientierten Kooperation ist es u. a., die Integration von Medizintechnik und IKT voranzubringen und innovative Projekte in Nordrhein-Westfalen vor dem Hintergrund der wachsenden Herausforderungen im Gesundheitswesen zu fördern. Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung sollen zukünftig ausgewählte Anwendungsszenarien mit besonders großem Potenzial für NRW stärker in den Fokus rücken.

Hier können Sie das stattgefundene Programm der Veranstaltung einsehen.

Über den nachfolgenden Link finden Sie unten auf der Webseite die einzelnen Vorträge der Veranstaltung: http://www.mt-nrw.de/?id=219

Quelle: http://www.mt-nrw.de, MedizinTechnik.NRW GbR

MedizinTechnik meets IKT am 29.11.2012

MedizinTechnik meets IKT: Medizintechnische Innovationen mit smarter IKT

Am 29. November 2012 ab 14:00 Uhr
im AMBULANTICUM® Herdecke
Leharweg 2, 58313 Herdecke.

Die Veranstaltung richtet sich an Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Intermediäre aus den Branchen Medizintechnik und IKT. Im Rahmen des Programms werden intelligente Anwendungen an der Schnittstelle zwischen beiden Bereichen vorgestellt. Experten, Entwickler und Anwender geben außerdem am Beispiel von Themen wie dem Krankenhaus der Zukunft, IT in der Therapie und smarter medizinischer Software einen Überblick über richtungweisende Trends im Kontext der innovativen, IKT-getriebenen Medizinprodukte-Entwicklung. In einer abschließenden Diskussion werden Innovationspotenziale und -hemmnisse gemeinsam mit den Teilnehmern der Veranstaltung diskutiert und mögliche Perspektiven für den MedTech- und IKT-Standort NRW beleuchtet.

Eine vorläufige Agenda mit detaillierten Informationen zur Veranstaltung finden Sie unten als PDF zum Download.
Eine Anmeldung ist via E-Mail an This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. möglich.

Die Veranstaltung ist Teil der Cross-Innovation-Aktivitäten von MedizinTechnik.NRW und relevanten Querschnittstechnologien in Nordrhein-Westfalen. Sie wird vom Clustermanagement MedizinTechnik.NRW und dem Cluster IKT.NRW in Kooperation mit MedEcon Ruhr durchgeführt. Ziel ist es, Forschung und Entwicklung strategisch voranzutreiben, Innovationspartnerschaften zu fördern und neue Geschäftsmöglichkeiten zu erschließen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos.

Vor und nach dem Vortragsprogramm besteht die Möglichkeit, sich am „InnovationsCounter" der ZENIT GmbH über Förder- und Finanzierungsmöglichkeiten zu informieren. Nutzen Sie außerdem bei einem kleinen Imbiss im Anschluss an das Vortragsprogramm die Gelegenheit zur Vernetzung und Kooperationsanbahnung!

Das Programm der Veranstaltung finden Sie im Anhang.
Wir freuen uns darauf, Sie am 29. November in Herdecke begrüßen zu dürfen!

Vorläufige Agenda mit detaillierten Informationen herunterladen.

Bericht über Dr. Krahl und das AMBULANTICUM®

Am 30.10.2012 war ein Bericht über Dr. Krahl und das AMBULANTICUM® in SAT.1 zu sehen.

Unter dem nachfolgenden Link finden Sie den Bericht:
http://www.sat1nrw.de/Aktuell/Ambulanticum/42d7399/

Business-Breakfast im AMBULANTICUM® Herdecke

Am 27.09.2012 fand im AMBULANTICUM® Herdecke das 3. Business Breakfast der Wirtschaftsförderung Ennepe- Ruhr statt.

Über 80 interessierte Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung kamen in das erste ambulante interdisziplinäre neurologisch ausgerichtete Therapiezentrum seiner Art und diskutierten über eine verbesserte Vernetzung zwischen Ärzten, Therapeuten und Betroffenen, sowie über eine mögliche Einbindung modernster evidenzbasierter Therapieverfahren in das bestehende Gesundheitssystem.

Dazu stellten die geschäftsführenden Gesellschafter Marion Schrimpf und Dr. Bernd Krahl die Unternehmensgeschichte des AMBULANTICUM®s vor und reflektierten ihre Position in dem bestehenden streng reglementierten Gesundheitssystem.

Im Anschluss an den fachlichen Austausch hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, das Therapiezentrum mit all seinen therapeutischen Facetten kennenzulernen und auch selbst verschiedenste Therapieformen auszuprobieren. Besonders groß war das Interesse an dem robotikgestützten Gangtrainer Lokomat® Pro und dessen Integration in ein mögliches Behandlungs- und Therapiekonzepts, sowie dem Training im modernen Koordination- und Gleichgewichtstraining im 3D Spacecurl.

Werden Sie jetzt auch Fan auf Fan auf Facebook!






AMBULANTICUM Buisness Breakfast 5
Großes Interesse bei der Vorführung des Lokomat® Pro
AMBULANTICUM Buisness Breakfast 3
Rund 80 interessierte Besucher kamen in das AMBULANTICUM®
AMBULANTICUM Buisness Breakfast 4
Teilnehmerin des Business Breakfast im 3D Spacecurl

 

AMBULANTICUM Buisness Breakfast 2

 

AMBULANTICUM Buisness Breakfast 1

Freie Musikimprovisation als Projekt der Schlaganfallgruppe

Die Selbsthilfegruppe für Menschen mit Schlaganfall bietet ein Projekt zum gemeinsamen Musik erleben an.
Die Treffen sollen jeden zweiten und vierten Donnerstag im Monat stattfinden.

Ziel dieses Projektes ist es, neue musikalische Erfahrungen zu sammeln und aus dem Stand heraus eine
Musik zu spielen die absolut neu, authentisch und durchaus gleichberechtigt der komponierten Musik ist.
Dabei wird keine komponierte Musik interpretieren sondern über freie Musikimprovisation Musik kreiert.
Es geht in diesem Projekt nicht um den Resozialisierungsgedanken sondern um das Sich einlassen auf
einen Bereich, den man unabhängig der Behinderungen neu entdeckt.

Eingeladen sind alle, die Lust haben, sich auf diese neue Art den gemeinsamen Musikmachens einzulassen.
Instrumente sind notwendig, wobei hier die Stimme natürlich auch als Instrument zählt. Musikalische
Vorerfahrungen und musikalisches Können sind hilfreich, allerdings nicht notwendig.

Ein starker Rücken für Ihren Golfschwung

Golftraining FlyerMit funktionellem 3D Training gezielt Rückenproblemen vorbeugen!

  • Golfspezifische Koordinations- und Kräftigungsübungen
  • Neuromuskuläres Funktionstraining
  • Modernste Therapiegeräte
  • Therapeutisches Fachpersonal

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem PDF.

Medizinische Trainingstherapie und Krankengymnastik am Gerät

MTTtraining FlyerWir stärken Ihnen den Rücken ... 
… für die Anforderungen Ihres Alltags!

  • Modernste Therapiegeräte
  • Therapeutisches Fachpersonal
  • Individuelle Betreuung (1:3 oder Personal Training)
  • Keine Vertragsbindung
  • Flexible Terminvereinbarung

Weitere Informationen erhalten Sie in diesem PDF.

Business Breakfast am 26.09.12

Einladung BB AmbulanticumAm Mittwoch, den 26. September 2012, findet im AMBULANTICUM® das "Business Breakfast - Für Führungskräfte aus Wirtschaft, Wissenschaft und Verwaltung" statt. Ab 07.45 Uhr steht das Frühstücksbuffet bereit. Um 08.15 Uhr wird das Thema präsentiert, gefolgt von einer Diskussion bis etwa 9 Uhr.

Wir würden uns freuen, Sie oder einen leitenden Mitarbeiter Ihres Hauses bei diesem Business Breakfast im AMBULANTICUM® begrüßen zu können.

Das PDF zur Anmeldung können Sie hier herunterladen.