stellenangebote-2017

Nach großem Erfolg: Kursreihe "Gehen verstehen" wieder im AMBULANTICUM

gehen-verstehen-kursreihe

Nach dem großen Erfolg der Gehen Verstehen® – Fortbildung im AMBULANTICUM® Herdecke im Juni diesen Jahres hat sich das eingespielte Team aus

  • Kirsten Götz Neumann (Präsidentin der O.G.I.G. / Buchautorin und Begründerin des Programmes Gehen verstehen®),
  • dem AMBULANTICUM® in Herdecke und
  • der Gesundheitsakademie SMMP

entschlossen erneut diesen außergewöhnlichen Grund- und Aufbaukurs anzubieten.

 

All diejenigen, die beim letzten Mal leider keinen Platz bekommen haben, sollen vom 5. – 8. Mai 2016 die Chance haben an dieser rasanten, temporeichen Fortbildung teilzunehmen. Sie erhalten damit die Möglichkeit, die Buchautorin live als Instruktorin zu erleben und werden so auf die Praxis der Zukunft vorbereitet:

„Gehen verstehen“ ist wie Spurensuche bei einem Tatort! Wir sind seit der Fortbildung hochmotiviert und fest entschlossen nach diesem zukunftsweisenden Konzept weiter zu machen!“(Therapeutenteam des AMBULANTICUM®)

Darüber hinaus zeigt Ihnen Kirsten Götz – Neumann exklusiv im AMBULANTICUM® Herdecke, die 10 wichtigsten Kniffe um mit und ohne Robotertechnik ein individuelles und gezieltes Training für den auch schon bereits gehfähigen Patienten zu generieren.

Alle Maßnahmen werden live am Patienten demonstriert! Das AMBULANTICUM® Herdecke freut sich zusammen mit der Gesundheitsakademie SMMP erneut Kirsten Götz – Neumann aus Los Angeles gewonnen zu haben, weil exzellente Gangtherapie vor allem ein exzellentes Gangrehabilitationsteam benötigt. Das AMBULANTICUM® macht sich auf den Weg zum Gehen Verstehen® Siegel und lebt damit vor, was nicht morgen – sondern jetzt stattfinden sollte!


WICHTIG: Für diese Fortbildung werden 32 Fortbildungspunkte anerkannt!

AB SOFORT KÖNNEN SIE SICH UNTER: www.gehen-verstehen.de FÜR DIESE FORTBILDUNG ANMELDEN! Anbieter ist die Gesundheitsakademie SMMP / Kursnummer: 2016 7 05 05


Das Buch „Gehen verstehen“ von Kirsten Götz – Neumann ist sicher ein Begriff.

Weitere Kursdetails, sowie die Möglichkeit sich anzumelden finden Sie unter
www.gehen-verstehen.de.