stellenangebote-2017

Ergotherapie

Bei der Ergotherapie steht das Wiedererlernen alltags- und handlungsorientierter Fähigkeiten im Fokus. Ihre Ziele reichen von dem Wiedererlangen aktiver Funktionen bis hin zur Verbesserung der Bewältigung häuslicher und beruflicher Situationen.

Neben dem Schwerpunkt der professionellen Behandlung vor allem der Arme inklusive aller Handfunktionen werden in der Ergotherapie des AMBULANTICUM® darüber hinaus neuropsychologische und kognitive Defizite sowie Beeinträchtigungen im facio-oralen Bereich behandelt. Hinzu kommen gestalterische und handwerkliche Techniken für Patienten und Angehörige.

Weitere Informationen

In Einzel- und/oder Gruppentherapien bietet die ergotherapeutische Abteilung
des AMBULANTICUM® die folgenden Maßnahmen:

  • ICF-orientierte Assessments
  • Motorisch-funktionelles Training
  • modifizierte Constraint-induced Movement Therapy (CIMT)
  • Computergestützte Armtherapie (Arm-Robotik-Therapie)
  • Robotik-Zirkeltraining
  • Training von Alltagsaktivitäten (Körperpflege, An- und Ausziehen, Nahrungseinnahme
    und -vorbereitung, Trinken usw.)
  • Management von Trachealkanülen
  • Funktionelle und EMG-getriggerte Elektrostimulation
  • Haushalts- und Küchentraining
  • Erprobung und Beratung für Hilfsmittel im häuslichen und beruflichen Umfeld
  • Sensibilitätstraining
  • Neuropädagogik / Hirnleistungstraining
  • Diagnostik und Behandlung neurogener Schluckstörungen
  • Spiegeltherapie
  • Videotherapie / Bewegungsbeobachtung
  • Eigentrainingsprogramme mit intermittierender Supervision