Posturomed

Posturomed h 01Mit dem Posturomed werden insbesondere die „posturalen Reaktionen“ des Körpers trainiert. Diese unterbewussten Reaktionen erfolgen im Alltag, wenn der Körper sich in Ruhe und bei Bewegungen ständig ausbalancieren muss, um im Gleichgewicht zu bleiben. So sind alleine beim Gehen ca. 170 Muskelgruppen unterbewusst beteiligt, um den Körper im Gleichgewicht zu halten.

Dank einer neuen Technologie, einer genau definierten Eigenfrequenz und Dämpfung der Therapiefläche arbeitet das Posturomed mit dem Prinzip der rhythmischen Stimulation. Das Training auf dem Posturomed unterstützt die Stabilisierung in der vertikalen Körperposition.

Geringste Abweichungen aus dem Gleichgewicht führen zu einer Bewegungsreaktion der Standfläche, sodass der Trainierende verstärkt arbeiten muss, um den Körper im Gleichgewicht zu halten. Dieses effektive sensomotorische Training hat vielseitige Therapieeffekte, wie eine Harmonisierung der Muskel- und Nervensteuerung, Wahrnehmungsschulung, Haltungsstabilisierung und einer Verbesserung des Reaktionsvermögens.